Beratungsgespräch im Archedorf

Am 28. Februar war es so weit und wir waren mit Herrn Hesse im Archedorf Steinlah verabredet. Da wir das bisherige Hühnerprojekt ganzheitlicher und stabiler gestalten wollen, haben wir um Unterstützung von Seiten des Archedorfs gebeten.

Auf dem Hof Hesse haben wir viel über die Arbeit im Archedorf erfahren dürfen.

Um unser Projekt starten zu können, bekommen wir vom Hof Hesse im Frühjahr Eier zur Verfügung gestellt. Wir hoffen auf eine erfolgreiche Brut, sodass wir im Frühsommer dann wieder „Hühnerleben“ an der Schule haben.