Was passiert am sechsten Tag?

Am sechsten Tag sind alle Gliemaßen (Beine und Flügel) angelegt, man kann die Gliedmaßenknospen an einem kleinen Stumpf erkennen. Der Kopf ist der weitaus größte Teil des Embryos (so nennt man das Küken, wenn es noch im Ei steckt). Die restlichen inneren Organe haben begonnen, sich zu bilden.