9. Tag: Was für ein Windstag!

Nach den letzten schönen Tagen kommt es einem heute besonders unangenehm vor. Von unseren Eiern gibt es nicht viel zu berichten. Der Feiertags-Wasser-Auffüll-Dienst hat gut funktioniert. Im Glaskasten sind 22 Grad und bisher haben wir keine Schwankungen bemerkt. Kommende Woche schauen wir, ob in den Eier etwas drin ist. Darauf sind wir alle schon sehr gespannt.

Den frisch geschlüpften Spinnchen war es auch zu kalt. Sie haben an der Schultür ein schützendes Plätzchen gefunden.